Wo wir wohnen
10.12.2017

    Kontakt:

    Wohnprojekt Kusel:

    Die Wohnerei Kusel

    Körborner Str. 11

    66869 Kusel

    Tel: 0 63 81 - 7256

    0 15 22 - 958 82 19
    info(at)wohnerei-kusel(dot)de

    Wo wir wohnen

    Unsere Adresse:

    Körborner Str. 11

    66869 Kusel

    Unser Wohnprojekt entsteht am Rande der Stadt Kusel. Kusel ist die Kreisstadt des Landkreises Kusel und liegt im Südwesten von Rheinland-Pfalz im Nordpfälzer Bergland.
    Unser etwa 3000 qm großes Baugrundstück liegt im ruhigen Stadtteil Kusel – Diedelkopf.

    Die Umgebung ist geprägt von landwirtschaftlichen Flächen, Einzelhäusern, Wäldern und Wiesen. Zahlreiche Rad- und Wanderwege in unmittelbarer Nähe, z.B. der Fritz – Wunderlich-Weg mit direktem Anschluss an den Glan-Blies-Weg, machen es möglich, naturnahe Freizeitaktivitäten vom Wohnort aus zu starten. Der fußläufig erreichbare Kuseler Bade- und Freizeitpark bietet ebenso eine angenehme Möglichkeit der Naherholung.
    Neben der guten Naturanbindung ist es von unserem Grundstück auch möglich, die Infrastruktur der Kreisstadt Kusel mit dem Fahrrad in wenigen Minuten bequem zu erreichen. Die Haltestelle des Stadtbusses ist in 2 Minuten zu Fuß erreichbar.
    In Kusel sind alle Dienstleistungen und Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie sämtliche Fachärzte und das Westpfalz – Klinikum zu finden. Auch bieten alle Schularten und Kindergärten ein gutes Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche. Zudem bestehen solide Fahrgemeinschaften zu den umliegenden Waldorfschulen.

    → siehe auch Homepage der Stadt Kusel

    Die Wohneinheiten werden in einem zwei - dreigeschossigen Mehrfamilienhaus realisiert, da auf diese Weise die besten Energiewerte und geringsten Baukosten erzielt werden. Es sind u.a.  Maisonette – Wohnungen angedacht, die Familien mit Kindern einen direkten Zugang zum großen Garten ermöglichen. Je nach Lebensphase und individuellen Ansprüchen kann die Wohnungsgröße und die Lage im Haus (Maisonette, Erdgeschoss, Obergeschoss) gewählt und gestaltet werden.

    Wir wollen ein gutes Wohnklima in den Räumen ermöglichen. Durch die steigende Umweltbelastung nimmt auch die Zahl der Allergiker immer weiter zu, weshalb Raumklima und Emissionsfreiheit bei der Planung der Wohnungen eine große Rolle spielen.
    Deshalb streben wir  das ökologische Bauen an, d.h. eine gesunde und energieeffiziente Bauweise, bei der eine lebendige Architektur mit viel Licht und Grün zum Tragen kommt.

    In der Gartenanlage des Projektes steht ein großer Flächenanteil für gemeinschaftliche Nutzung zur Verfügung. Es entstehen gemütliche Treffpunkte im Grünen und Rückzugsmöglichkeiten im Freien, um ungestört die Natur genießen zu können. Vorgesehen sind auf unserem weitläufigen Grundstück ein naturnah gestalteter Kinderspielplatz, eine Feuerstelle, eine gemeinsame Werkstatt, Gemüsegärten, Tiere und, und, und.

    Auch gemeinschaftlich genutzte Innenräume sollen in unserem Projekt entstehen. Geplant sind ein kleinerer Raum als "Herzstück" im Wohngebäude für Sitzungen und interne Treffen und ein größeres Gemeinschaftshaus, außerhalb des Wohngebäudes, was zum Feste feiern und z.B. für Kursangebote genutzt werden kann.


    Auf weitere kreative Vorschläge freuen wir uns!